Jürgen Graf


Todesursache Zeitgeschichtsforschung

J. Graf | Print Book (Festeinband) 1995
Roman über eine politisch korrekte Lehrerin, einige revisionistisch überzeugte sowie mehrere Holocaust-gläubige Schüler. Mitreißende Wiedergabe der fiktiven Wortschlachten im Geschichtsunterricht. Der Fluss der Erzählung und das Gewicht der Argumente ziehen den Leser langsam aber sicher auf die Seite der Revisionisten...
Roman über eine politisch korrekte Lehrerin, einige revisionistisch überzeugte sowie mehrere Holocaust-gläubige Schüler. Mitreißende Wiedergabe der fiktiven Wortschlachten im Geschichtsunterricht. Der Fluss der Erzählung und das Gewicht der Argumente ziehen den Leser langsam aber sicher auf die Seite der Revisionisten...

White World Awake!

J. Graf | Print Book (paperback) 10/2016
Western civilization is in desperate peril. White people are in trouble. The question of the millennium is whether Europe as we know it will survive, and with it its American, Canadian, Australian and South African cousins—and, if so, how? This book is seeking to answer those questions…
Western civilization is in desperate peril. White people are in trouble. The question of the millennium is whether Europe as we know it will survive, and with it its American, Canadian, Australian and South African cousins—and, if so, how? This book is seeking to answer those questions…

Der Holocaust: Die Argumente

J. Graf | Print Book (Paperback) 5/2020
5. Auflage: Eine Einführung in die wichtigsten Aspekte des “Holocaust”. Die bisher durchgeführten Revisionen des “offiziellen” Geschichtsbildes werden dargelegt, und es wird aufgezeigt, wo und warum noch mit weiteren Revisionen zu rechnen ist. Argumente und Gegenargumente werden erwogen, und Hinweise auf weiterführende Literatur erlauben tiefere Einblicke.
Also available as:
  • E-Book (PDF)Free
  • E-Book (ePub)Free
  • E-Book (Kindle)Free
Der Holocaust: Die Argumente
$15.50
5. Auflage: Eine Einführung in die wichtigsten Aspekte des “Holocaust”. Die bisher durchgeführten Revisionen des “offiziellen” Geschichtsbildes werden dargelegt, und es wird aufgezeigt, wo und warum noch mit weiteren Revisionen zu rechnen ist. Argumente und Gegenargumente werden erwogen, und Hinweise auf weiterführende Literatur erlauben tiefere Einblicke.
Also available as:
  • E-Book (PDF)Free
  • E-Book (ePub)Free
  • E-Book (Kindle)Free
$15.50

Treblinka

J. Graf et al. | Print Book (Paperback) 5/2018
2., erweiterte Auflage 2018. Im Lager Treblinka sollen anno 1942/43 zwischen 700,000 und 3,000,000 Juden ermordet worden sein. Die behaupteten Mordwaffen waren angeblich: stationäre und/oder mobile Gaskammern, sofort oder verzögert wirkendes Giftgas, ungelöschter Kalk, überhitzter Wasserdampf, Strom, Dieselabgase... Diese ausführliche Studie enthüllt den Treblinka-Schwindel…
Also available as:
  • E-Book (PDF)Free
  • E-Book (ePub)Free
Treblinka
$32.00
2., erweiterte Auflage 2018. Im Lager Treblinka sollen anno 1942/43 zwischen 700,000 und 3,000,000 Juden ermordet worden sein. Die behaupteten Mordwaffen waren angeblich: stationäre und/oder mobile Gaskammern, sofort oder verzögert wirkendes Giftgas, ungelöschter Kalk, überhitzter Wasserdampf, Strom, Dieselabgase... Diese ausführliche Studie enthüllt den Treblinka-Schwindel…
Also available as:
  • E-Book (PDF)Free
  • E-Book (ePub)Free
$32.00

Sobibor

J. Graf et al. | Print Book (Paperback) 5/2018
Zwischen 25.000 und 2.000.000 Juden sollen in Sobibór (Ostpolen) von Mai 1942 bis Oktober 1943 in Gaskammern getötet worden sein. Die Leichen wurden angeblich in Massengräbern beerdigt und später auf Scheiterhaufen verbrannt. Dieses Buch untersucht diese Behauptungen und zeigt, dass sie nicht auf soliden Beweisen ruhen, sondern auf der selektiven Verwendung von Zeugenaussagen, die vor Widersprüchen und Absurditäten nur so strotzen. In den Jahren 2000-2001 wurde das Lager archäologisch untersucht…
Also available as:
Sobibor
$35.00
Zwischen 25.000 und 2.000.000 Juden sollen in Sobibór (Ostpolen) von Mai 1942 bis Oktober 1943 in Gaskammern getötet worden sein. Die Leichen wurden angeblich in Massengräbern beerdigt und später auf Scheiterhaufen verbrannt. Dieses Buch untersucht diese Behauptungen und zeigt, dass sie nicht auf soliden Beweisen ruhen, sondern auf der selektiven Verwendung von Zeugenaussagen, die vor Widersprüchen und Absurditäten nur so strotzen. In den Jahren 2000-2001 wurde das Lager archäologisch untersucht…
Also available as:
$35.00

Das Konzentrationslager Stutthof

J. Graf et al. | Print Book (Paperback) 4/2016
2. erweiterte Auflage 2016: Im Jahr 1944 soll das Konzentrationslager Stutthof laut kommunistischer Literatur ein "Hilfsvernichtungslager" im Rahmen der sogenannten "Endlösung der Judenfragen" gewesen sein. Jürgen Graf und Carlo Mattogno haben diese These über Stutthof untersucht. Die Autoren beweisen nicht nur, dass das Lager Stutthof nicht als "Hilfsvernichtungslager" diente...
Also available as:
  • E-Book (PDF)Free
  • E-Book (ePub)Free
Das Konzentrationslager Stutthof
$19.00
2. erweiterte Auflage 2016: Im Jahr 1944 soll das Konzentrationslager Stutthof laut kommunistischer Literatur ein "Hilfsvernichtungslager" im Rahmen der sogenannten "Endlösung der Judenfragen" gewesen sein. Jürgen Graf und Carlo Mattogno haben diese These über Stutthof untersucht. Die Autoren beweisen nicht nur, dass das Lager Stutthof nicht als "Hilfsvernichtungslager" diente...
Also available as:
  • E-Book (PDF)Free
  • E-Book (ePub)Free
$19.00

Konzentrationslager Majdanek

J. Graf et al. | Print Book (Paperback) 5/2018
Allgemein zugängliche Information über Madjanek sind heute als polnisch-kommunistische Propaganda diskreditiert. Mit dieser erschöpfenden Studie wird der Mythos von den Menschengaskammern in Majdanek seziert und widerlegt. Die Autoren untersuchen zudem die Legende von Massenerschießungen an Juden in Panzergräben ("Aktion Erntefest"), die jeder realen Grundlage entbehrt… 3. Auflage 2018
Also available as:
  • E-Book (PDF)Free
  • E-Book (ePub)Free
Konzentrationslager Majdanek
$32.00
Allgemein zugängliche Information über Madjanek sind heute als polnisch-kommunistische Propaganda diskreditiert. Mit dieser erschöpfenden Studie wird der Mythos von den Menschengaskammern in Majdanek seziert und widerlegt. Die Autoren untersuchen zudem die Legende von Massenerschießungen an Juden in Panzergräben ("Aktion Erntefest"), die jeder realen Grundlage entbehrt… 3. Auflage 2018
Also available as:
  • E-Book (PDF)Free
  • E-Book (ePub)Free
$32.00

Concentration Camp Majdanek

J. Graf et al. | Print Book (paperback) 10/2016
Common information available on the Madjanek camp is thoroughly discredited Polish Communists propaganda. With their exhaustive study, Mattogno and Graf expertly dissect and repudiate the myth of homicidal gas chambers at Majdanek. They also investigated the legendary mass executions of Jews in tank trenches ("Operation Harvest Festival") critically and prove them groundless…
Also available as:
Concentration Camp Majdanek
$29.50
Common information available on the Madjanek camp is thoroughly discredited Polish Communists propaganda. With their exhaustive study, Mattogno and Graf expertly dissect and repudiate the myth of homicidal gas chambers at Majdanek. They also investigated the legendary mass executions of Jews in tank trenches ("Operation Harvest Festival") critically and prove them groundless…
Also available as:
$29.50
Our knowledge of what happened at Auschwitz during WWII rests almost exclusively on witness testimony. This study scrutinizes the 30 most important of them by checking them for internal coherence, comparing them with one another and with other evidence: wartime documents, air photos, forensic research results, material traces.
Also available as:
Auschwitz: Eyewitness Reports and Perpetrator Confessions of the Holocaust
$31.00
Our knowledge of what happened at Auschwitz during WWII rests almost exclusively on witness testimony. This study scrutinizes the 30 most important of them by checking them for internal coherence, comparing them with one another and with other evidence: wartime documents, air photos, forensic research results, material traces.
Also available as:
$31.00

Treblinka

J. Graf et al. | Print Book (paperback) 5/2020
3rd, updated edition, May 2020. It is claimed that at Treblinka Camp, between 700,000 and 3,000,000 Jews were murdered in 1942 and 1943. The weapons used were alleged to have been stationary and/or mobile gas chambers, poison gases of both fast acting and slow acting varieties, unslaked lime, superheated steam, electricity, diesel exhaust fumes... This thorough study exposes the Treblinka hoax...
Also available as:
Treblinka
$31.00
3rd, updated edition, May 2020. It is claimed that at Treblinka Camp, between 700,000 and 3,000,000 Jews were murdered in 1942 and 1943. The weapons used were alleged to have been stationary and/or mobile gas chambers, poison gases of both fast acting and slow acting varieties, unslaked lime, superheated steam, electricity, diesel exhaust fumes... This thorough study exposes the Treblinka hoax...
Also available as:
$31.00