Auschwitz: Ein dreiviertel Jahrhundert Propaganda

Ursprung, Entwicklung und Verfall der “Gaskammer”-Propagandalüge

Auschwitz: Ein dreiviertel Jahrhundert Propaganda

Click on cover image to enlarge.

By Carlo Mattogno

Available Formats:
List price £2.00
Your price
Quantity
Date added: Oct. 26, 2019
Other purchase Options

Während des Krieges kursierten wilde Gerüchte über das berüchtigte Lager Auschwitz: Die Deutschen testeten dort neue Kampfgase; Häftlinge wurden in Elektrokammern, Gasduschen oder mit pneumatischen Hämmern ermordet; lebende Menschen wurden auf Förderbändern direkt in Kremierungsöfen geschickt; Öl, Fett und Seife wurde aus den Massenmordopfern gemacht. Nichts davon war wahr.

Als die Sowjets Anfang 1945 Auschwitz eroberten, berichteten sie, dass Häftlinge auf Starkstromfließbändern getötet wurden, die ihre Opfer direkt in riesige Öfen warfen; dass dort mindestens 4 Millionen Menschen ermordet worden seien. Auch das war nicht wahr.

In den unmittelbaren Nachkriegsjahren wiederholten “Zeugen” und “Experten” diese Dinge und fügten dem weitere Phantasien hinzu: dass Insassen mit Gasbomben oder in Gaskammern aus Zeltplanen ermordet wurden; dass die Böden der Gaskammern sich nach unten öffneten, um die Leichen zu entladen; dass Loren sowohl Leichen als auch lebende Menschen direkt in die Öfen kippten; dass die Krematorien von Auschwitz 400 Millionen Opfer verbrannt haben könnten... Wiederum war alles unwahr.

Dieses Buch gibt einen Überblick über die vielen Gerüchte, Mythen und Lügen über Auschwitz, die etablierte Historiker heute als unwahr zurückweisen. Es erklärt dann, mit welchen lächerlichen Methoden manche Behauptungen über Auschwitz als wahr akzeptiert und in “Geschichte” umgewandelt wurden, obwohl sie ebenso unwahr sind.

List price £2.00
Your price
Quantity
Date added: Oct. 26, 2019

Attention!


All proceeds from selling items on this website go 100% to CODOH, if they are paid by credit card. If you want to support CODOH, please consider ordering this way. Other payment options are for the benefit of Castle Hill Publishers.
See here for more details on our payment options
Since we ship on average only once a week, and because book mail can take up to a week or two to arrive, especially if sent abroad, please be patient when awaiting our delivery.


Sorry, there are no alternatives available.


Product Data
Feature Data
Item ID: 10296
Edition no.: 2
Pages: 132
Size: 6.0 MB
Format: PDF
Illustrations: 30 b/w ill.
bibliography, indexed
Publisher: Uckfield: Castle Hill Publishers
Published in: 10/2019