Der Holocaust vor Gericht

Der Prozeß gegen Ernst Zündel 1988

By Robert Lenski

1988 fand in Toronto die Berufungsverhandlung gegen den Deutsch-Kanadier Ernst Zündel statt, der angeklagt war, als Revisionist über den Holocaust wissentlich die Unwahrheit verbreitet zu haben. Dieses Buch faßt die während des Prozesses von den sachverständigen Zeugen beider Seiten vorgebrachten Beweise zusammen. Es handelt sich dabei um die wohl umfassendste und kompetenteste Auseinandersetzung, die je vor einem Gericht um den Holocaust ausgefochten wurde. Die im Prozeß gegen Zündel öffentlich vorgebrachten Argumente haben den Revisionismus wie kein zweites Ereignis beflügelt. Dies gilt insbesondere für das für diesen Prozeß angefertigte Gaskammer-Gutachten Fred Leuchters, den sog. Leuchter-Bericht. Erstmals gelang es, der Weltöffentlichkeit klarzumachen, daß die revisionistische Auffassung zum Holocaust erstgenommen werden muß.

Aufgrund der damals überzeugenden Wirkung des Leuchter-Berichts entschied sich der britische Historiker David Irving, als Entlastungszeuge für Ernst Zündel aufzutreten. Irvings (halbherzige) "Konversion" zum Revisionismus führte anno 2000 zu einem neuen Prozeß, der weltweites Aufsehen erregte: Irvings Verleumdungsklage gegen die jüdische Theologin D. Lipstadt, die ihn als „Holocaust-Leugner“ bezeichnet hatte.

Eine weitere "Fernwirkung" dieses Prozesses war das sogenannte Rudolf-Gutachten, das verfaßt wurde, weil sein Autor, Germar Rudolf, vom Leuchter-Bericht zwar fasziniert war, ihn aber für unzulänglich hielt. Alle späteren revisionistischen Aktivitäten Rudolfs und vieler anderer nach 1988 zum Revisionismus Dazugestoßenen gehen letztlich auf diesen Prozeß zurück.

Diese Ausgabe wurde neu erfaßt und gesetzt, wo nötig in Fußnoten kritisch kommentiert und enthält ein neues Vorwort eines guten Freundes von Ernst Zündel: Germar Rudolf.

Attention! All proceeds from selling items on this website go 25% to CODOH, if they are paid by credit card. If you want to support CODOH, please consider ordering this way. Other payment options are for the benefit of Castle Hill Publishers. See here for more details on our payment options.
Since we ship on average only once a week, and because book mail can take up to a week or two to arrive, especially if sent abroad, please be patient when awaiting our delivery.

Purchase item from following sources

Bookfinder.com
Find the best offers on the Web for this book. Just pick the country where you want it shipped, and the currency with which you will pay, then click the 'bookfinder' button

Findbookprices.com
Another book finding service, not linked to Amazon. Follow the link, and on the new page with the search results, you can change the book's destination and payment currency findbookprices.com.

Buy as part of a bundle and save


You might also be interested in


Frequently bought together

Click on cover image to enlarge.

$30.00
Quantity Discounts

Quantity discounts are available as per listing below.
From Discount Price/item
2 20.00% $24.00
5 30.00% $21.00
10 40.00% $18.00
20 50.00% $15.00
50 55.00% $13.50
100 60.00% $12.00
Product Details
Item ID: 59
ISBN: 978-0-9557162-0-1
Edition no.: 2
Edition type: revidiert
Pages: 546
Size: A5
Format: Paperback
Illustrations: 3 b/w ill.
Publisher: Uckfield: Castle Hill Publishers
Published in: 12/2010
Appears in: