Todesursache Zeitgeschichtsforschung

Ein Roman

Todesursache Zeitgeschichtsforschung

Click on cover image to enlarge.

By Jürgen Graf

Eine im flotten Stil geschriebene Geschichte aus dem Leben einer fiktiven deutschen Oberstufenklasse, die sich in zwei Gruppen aufteilt: Die politisch korrekte Lehrerin, einige revisionistisch überzeugte Schüler sowie mehrere Holocaust-gläubige Schüler. Die sich im Geschichtsunterricht ergebenden sozialen Spannungen und argumentativen Wortschlachten werden mitreißend geschildert. Der unbefangene Leser mag anfangs gegen die "üblen" Revisionisten eingestellt sein, doch der Fluß der Erzählung und das Gewicht der Argumente zieht ihn langsam aber sicher auf die Seite der Revisionisten hinüber, wie es auch der Geschichtslehrerin Lämple in diesem Roman passiert. Das Außergewöhnliche dieses Romans ist, dass die darin gemachten Sachfeststellungen mit detaillierten Quellenverweisen untermauert sind. Man wünscht, das Buch wäre doppelt so lang, damit es nicht so schnell zu Ende geht.

Purchase this item from these sources:
Find the best offers on the Web for this book. Just pick the country where you want it shipped, and the currency with which you will pay, then click the 'bookfinder' button
Another book finding service, not linked to Amazon. Click on the button, and on the new page with the search results, you can change the book's destination and payment currency

Product Data
Feature Data
Item ID: 7
ISBN: 3-9520669-3-1
Edition no.: 1
Pages: 409
Size: A5
Format: Festeinband
bibliography
Publisher: Würenlos: Neue Visionen Verlag
Published in: 1995
Avaliable online at: http://www.zundelsite.org/german/graf/Graf_TOC.html