Was nun, Odysseus?

Ergänzung zur Lüge des Odysseus

By Paul Rassinier

Der erste Teil des vorliegenden Buches besteht aus einem Vortragstext, den Paul Rassinier im Frühjahr 1960 in Deutschland in etwa 15 deutschen Städten hielt und der eine Zusammenfassung jener Argumente enthält, die er in seinem Erstlingswerk Die Lüge des Odysseus entwickelt hatte, und sein im zweiten Teil abgedruckter Brief an Eugen Kogon baut darauf auf.

Der dritte Teil des vorliegenden Buchs wurde inspiriert durch die anno 1959 in französischer Übersetzung erschienenen Nachkriegsaufzeichnungen von Rudolf Höß, dem vormaligen Lagerkommandanten von Auschwitz, während der vierte Teil versucht, das Problem der vermeintlichen Menschengaskammern des Dritten Reiches auf einer breiteren Basis zu untersuchen. Dieser Teil wurde später weiterentwickelt und erschien dann als zweites Kapitel in Rassiniers Spätwerk Das Drama der Juden Europas. Rassiniers Ausführung zu Höß’ Behauptungen sowie zur Gaskammerfrage werden in Fußnoten kritisch begleitet, um den Leser auf den gegenwärtigen Forschungstand zu bringen.

Für diese Neuauflage wurde der deutsche Text erstmals auf den Stand der revidierten und korrigierten französischen Auflage gebracht, die ein Jahr später erschien als die deutsche Erstauflage von 1960.

Attention! All proceeds from selling items on this website go 25% to CODOH, if they are paid by credit card. If you want to support CODOH, please consider ordering this way. Other payment options are for the benefit of Castle Hill Publishers. See here for more details on our payment options.
Since we ship on average only once a week, and because book mail can take up to a week or two to arrive, especially if sent abroad, please be patient when awaiting our delivery.

You might also be interested in


Frequently bought together

Click on cover image to enlarge.

$4.00
Product Details
Item ID: 11392
Edition no.: 2
Edition type: revidierte und kritisch kommentierte
Pages: 152
Size: 1.5 MB
Format: ePub
Illustrations: 3 b/w ill.
bibliography, indexed
Publisher: Uckfield: Castle Hill Publishers
Published in: 1/2021
Appears in: