Classic


Das Drama der Juden Europas

P. Rassinier | Print Book (Paperback) 8/2018
Revisionistischer Klassiker des französischen Vaters des Revisionismus. Erwiderung auf das 1961er Buch "Die Vernichtung der europäischen Juden" von Raul Hilberg. Analyse von Verfahrensweise und Beweisen, wie die Aussagen von Rudolf Höß, Miklos Nyiszli und Kurt Gerstein, sowie statistische Untersuchungen zur 6-Millionenzahl… leicht korrigierte Neuauflage von 2018 mit einleitendem Vorwort von G. Rudolf.
Also available as:
Das Drama der Juden Europas
$18.00
Revisionistischer Klassiker des französischen Vaters des Revisionismus. Erwiderung auf das 1961er Buch "Die Vernichtung der europäischen Juden" von Raul Hilberg. Analyse von Verfahrensweise und Beweisen, wie die Aussagen von Rudolf Höß, Miklos Nyiszli und Kurt Gerstein, sowie statistische Untersuchungen zur 6-Millionenzahl… leicht korrigierte Neuauflage von 2018 mit einleitendem Vorwort von G. Rudolf.
Also available as:
$18.00

Der Jahrhundertbetrug

A. Butz | Print Book (Paperback) 11/2017
Ein fundierter Überblick zum Thema der Juden während des Zweiten Weltkrieges in Europa mit Schwergewicht auf Informationen, die den Alliierten seit langem über Auschwitz, einem strategisch wichtigen Standort der Petrochemie, bekannt waren.
Also available as:
  • E-Book (PDF)Free
  • E-Book (ePub)Free
  • E-Book (Kindle)Free
Der Jahrhundertbetrug
$30.00
Ein fundierter Überblick zum Thema der Juden während des Zweiten Weltkrieges in Europa mit Schwergewicht auf Informationen, die den Alliierten seit langem über Auschwitz, einem strategisch wichtigen Standort der Petrochemie, bekannt waren.
Also available as:
  • E-Book (PDF)Free
  • E-Book (ePub)Free
  • E-Book (Kindle)Free
$30.00

Der Holocaust vor Gericht

R. Lenski | Print Book (Paperback) 12/2010
1988 fand in Toronto die Berufungsverhandlung gegen den Deutsch-Kanadier Ernst Zündel statt wegen "Holocaust-Leugnung". Dieses Buch fasst die während des Prozesses von den sachverständigen Zeugen beider Seiten vorgebrachten Beweise zusammen. Zeugen wie der Gaskammer-Gutachter Fred Leuchter und der britische Historiker David Irving schrieben damals Geschichte...
Also available as:
Der Holocaust vor Gericht
$30.00
1988 fand in Toronto die Berufungsverhandlung gegen den Deutsch-Kanadier Ernst Zündel statt wegen "Holocaust-Leugnung". Dieses Buch fasst die während des Prozesses von den sachverständigen Zeugen beider Seiten vorgebrachten Beweise zusammen. Zeugen wie der Gaskammer-Gutachter Fred Leuchter und der britische Historiker David Irving schrieben damals Geschichte...
Also available as:
$30.00

Was ist Wahrheit?

P. Rassinier | Print Book (Paperback) 7/2018
Rassiniers bahnbrechendes revisionistisches Pionierwerk. Ausgelöst vom Eichmann-Prozess, spannt diese Studie einen weiten Bogen vom Ersten Weltkrieg und dem Versailler Vertrag über die Gräuelpropaganda der Sowjets im Zweiten Weltkrieg, den Nürnberger Schauprozess bis hin zum Eichmann- und Frankfurter Auschwitz-Prozess… kritisch annotierte Neuauflage von 2018.
Also available as:
Was ist Wahrheit?
$20.00
Rassiniers bahnbrechendes revisionistisches Pionierwerk. Ausgelöst vom Eichmann-Prozess, spannt diese Studie einen weiten Bogen vom Ersten Weltkrieg und dem Versailler Vertrag über die Gräuelpropaganda der Sowjets im Zweiten Weltkrieg, den Nürnberger Schauprozess bis hin zum Eichmann- und Frankfurter Auschwitz-Prozess… kritisch annotierte Neuauflage von 2018.
Also available as:
$20.00

The Second Zündel Trial

B. Kulaszka (ed.) | Print Book (paperback) 4/2019
The 1988 Toronto Trial against German immigrant Ernst Zündel for his disbelief in the orthodox Holocaust narrative was a turning point in revisionist history. This book tells this epic courtroom drama in all its details…
Also available as:
  • E-Book (PDF)Free
  • E-Book (ePub)Free
  • E-Book (Kindle)Free
The Second Zündel Trial
$45.00
The 1988 Toronto Trial against German immigrant Ernst Zündel for his disbelief in the orthodox Holocaust narrative was a turning point in revisionist history. This book tells this epic courtroom drama in all its details…
Also available as:
  • E-Book (PDF)Free
  • E-Book (ePub)Free
  • E-Book (Kindle)Free
$45.00

Die Lüge des Odysseus

P. Rassinier | Print Book (Paperback) 12/2018
Mit diesem Buch begann der Holocaust-Revisionismus: Der Franzose Rassinier, Pazifist und Sozialist, wurde 1944 erst ins KZ Buchenwald, dann Dora-Mittelbau gesteckt. Hier berichtet er aus eigenem Erleben, wie die Häftlinge sich gegenseitig ohne Not die Haft zur Hölle machten. Im zweiten Teil analysiert er die Bücher früherer Mithäftlinge, darunter Eugen Kogon, und zeigt, wie sie lügen und verzerren, um ihre Mittäterschaft zu verbergen. Diese neue, kritisch annotierte Neuauflage wurde um einige Zusätze erweitert, die in den bisherigen deutschen Ausgaben ausgelassen wurden: Rassiniers Prolog, das Vorwort von Albert Paraz sowie Pressestimmen.
Also available as:
Die Lüge des Odysseus
$20.00
Mit diesem Buch begann der Holocaust-Revisionismus: Der Franzose Rassinier, Pazifist und Sozialist, wurde 1944 erst ins KZ Buchenwald, dann Dora-Mittelbau gesteckt. Hier berichtet er aus eigenem Erleben, wie die Häftlinge sich gegenseitig ohne Not die Haft zur Hölle machten. Im zweiten Teil analysiert er die Bücher früherer Mithäftlinge, darunter Eugen Kogon, und zeigt, wie sie lügen und verzerren, um ihre Mittäterschaft zu verbergen. Diese neue, kritisch annotierte Neuauflage wurde um einige Zusätze erweitert, die in den bisherigen deutschen Ausgaben ausgelassen wurden: Rassiniers Prolog, das Vorwort von Albert Paraz sowie Pressestimmen.
Also available as:
$20.00

Geschichte der Verfemung Deutschlands, Band 7

F. Scheidl | Print Book (Paperback) 12/2014
Band 7: Zur Hölle mit allen Deutschen! Die im Ersten Weltkrieg verbreitete Lügenpropaganda stieß noch auf deutsche Gegenwehr. Nach dem Zweiten Weltkrieg, als Deutschland enthauptet und wehrlos war, brachen alle Dämme von Anstand und Zurückhaltung. Es wurde gehetzt und gelogen, was das Zeug hält, und dies zieht sich bis heute fort mit Unterstützung der "deutschen" Regierung, die ins gleiche Horn bläst und jede Gegenwehr sabotiert oder gar strafverfolgt. Deutsche Massenverbrechen werden erlogen, alliierte Massenverbrechen werde geleugnet oder gar als "Befreiungsakte" gefeiert. Teil des siebenbändigen Werks.
Also available as:
Geschichte der Verfemung Deutschlands, Band 7
$30.00
Band 7: Zur Hölle mit allen Deutschen! Die im Ersten Weltkrieg verbreitete Lügenpropaganda stieß noch auf deutsche Gegenwehr. Nach dem Zweiten Weltkrieg, als Deutschland enthauptet und wehrlos war, brachen alle Dämme von Anstand und Zurückhaltung. Es wurde gehetzt und gelogen, was das Zeug hält, und dies zieht sich bis heute fort mit Unterstützung der "deutschen" Regierung, die ins gleiche Horn bläst und jede Gegenwehr sabotiert oder gar strafverfolgt. Deutsche Massenverbrechen werden erlogen, alliierte Massenverbrechen werde geleugnet oder gar als "Befreiungsakte" gefeiert. Teil des siebenbändigen Werks.
Also available as:
$30.00

Todesursache Zeitgeschichtsforschung

J. Graf | Print Book (Festeinband) 1995
Roman über eine politisch korrekte Lehrerin, einige revisionistisch überzeugte sowie mehrere Holocaust-gläubige Schüler. Mitreißende Wiedergabe der fiktiven Wortschlachten im Geschichtsunterricht. Der Fluss der Erzählung und das Gewicht der Argumente ziehen den Leser langsam aber sicher auf die Seite der Revisionisten...
Roman über eine politisch korrekte Lehrerin, einige revisionistisch überzeugte sowie mehrere Holocaust-gläubige Schüler. Mitreißende Wiedergabe der fiktiven Wortschlachten im Geschichtsunterricht. Der Fluss der Erzählung und das Gewicht der Argumente ziehen den Leser langsam aber sicher auf die Seite der Revisionisten...

Freispruch für Hitler. 37 ungehörte Zeugen wider die Gaskammer

G. Honsik | Print Book (Festeinband, laminiert) 1994
Was die Medien seit 60 Jahren unterdrücken, finden Sie hier: Es gibt auch Zeugen, die darlegen, daß es im Dritten Reich keine Gaskammern gab. Dieses Buch läßt sie zu Wort kommen und weist auch auf die Verfolgung hin, die diese mutigen Zeugen wegen ihrer Aussagen erleiden mußten: Juden und Nichtjuden, …
Was die Medien seit 60 Jahren unterdrücken, finden Sie hier: Es gibt auch Zeugen, die darlegen, daß es im Dritten Reich keine Gaskammern gab. Dieses Buch läßt sie zu Wort kommen und weist auch auf die Verfolgung hin, die diese mutigen Zeugen wegen ihrer Aussagen erleiden mußten: Juden und Nichtjuden, …

Schuld und Schicksal

J. Burg | Print Book (Paperback) 8/2018
Autobiographie eine ostgalizischen Juden, der während des 2. Weltkriegs zwischen die Fronten deutschen und sowjetischen Antisemitismus' geriet: seine Erlebnisse unter sowjetischer Besatzung, nach der deutschen "Befreiung" 1941, seine Flucht vor den Sowjets, seine Erlebnisse in Israel und dem Nachkriegsdeutschland mit den kriminellen Machenschaften der "Wiedergutmachung"...
Also available as:
Schuld und Schicksal
$20.00
Autobiographie eine ostgalizischen Juden, der während des 2. Weltkriegs zwischen die Fronten deutschen und sowjetischen Antisemitismus' geriet: seine Erlebnisse unter sowjetischer Besatzung, nach der deutschen "Befreiung" 1941, seine Flucht vor den Sowjets, seine Erlebnisse in Israel und dem Nachkriegsdeutschland mit den kriminellen Machenschaften der "Wiedergutmachung"...
Also available as:
$20.00