Below you can find our most recent releases. We hope you'll enjoy browsing our site with its new appearance and added functionalities.

For more releases see our chronological list of all items (with a language filter English & German).

Note: For displaying prices, you can choose between three currencies: British Pound Sterling, U.S. Dollar and Euros. You can switch the currency used by picking the respective currency from the drop-down menu at the top. However, if you pay by credit card, your total amount to be paid will be converted, at the end of the check-out process, to an equivalent U.S. dollar amount under any circumstance, since the bank processing our card payments resides in the U.S. and does not accept € or £.

(Für deutsche Texte im Drop-Down-Menü oben die deutsche Sprache auswählen.)


Always Hot: Holocaust Handbooks

All volumes of our prestigious series Holocaust Handbooks in one set at a discount! Now also available as a hardcover edition!

Learn more...


Auschwitz: The First Gassing

C. Mattogno | Physical Book (paperback) 7/2022
4th, expanded edition. The first gassing of human beings in Auschwitz is claimed to have occurred on Sept. 3, 1941. The accounts reporting it are the archetypes for all later gassing accounts. This study exhibits the sources about this alleged event and analyzes them critically. It shows that these sources contradict each other in every essential point, rendering it impossible to extract a consistent story. Original wartime documents inflict a final blow to the tale of the first homicidal gassing…
Also available as:
Auschwitz: The First Gassing
$25.00
4th, expanded edition. The first gassing of human beings in Auschwitz is claimed to have occurred on Sept. 3, 1941. The accounts reporting it are the archetypes for all later gassing accounts. This study exhibits the sources about this alleged event and analyzes them critically. It shows that these sources contradict each other in every essential point, rendering it impossible to extract a consistent story. Original wartime documents inflict a final blow to the tale of the first homicidal gassing…
Also available as:
$25.00

Sonderkommando Auschwitz II

C. Mattogno | Physical Book (Paperback) 5/2022
Among mainstream historians, the Auschwitz survivor and former member of the so-called "Sonderkommando" Henryk Tauber is one of the most important witnesses about the alleged gas chambers inside the crematoria of the Auschwitz-Birkenau Camp, because right at the war's end, he made several extremely detailed depositions about what he claims to have experienced there. The same is true for Szlama Dragon, only he claims to have worked at the so-called "bunkers" of Birkenau, two makeshift gas chambers just outside the camp perimeter. This study thoroughly scrutinizes these two key testimonies.
Also available as:
Sonderkommando Auschwitz II
$25.00
Among mainstream historians, the Auschwitz survivor and former member of the so-called "Sonderkommando" Henryk Tauber is one of the most important witnesses about the alleged gas chambers inside the crematoria of the Auschwitz-Birkenau Camp, because right at the war's end, he made several extremely detailed depositions about what he claims to have experienced there. The same is true for Szlama Dragon, only he claims to have worked at the so-called "bunkers" of Birkenau, two makeshift gas chambers just outside the camp perimeter. This study thoroughly scrutinizes these two key testimonies.
Also available as:
$25.00

The Holocaust on Trial

E. Zündel | Physical Book (paperback) 5/2022
A book on the legacy of Ernst Zündel, written by Ernst Zündel himself, with a focus on the evidence presented during the Second Zündel Trial in Toronto in 1988. With a foreword by Germar Rudolf.
Also available as:
The Holocaust on Trial
$33.50
A book on the legacy of Ernst Zündel, written by Ernst Zündel himself, with a focus on the evidence presented during the Second Zündel Trial in Toronto in 1988. With a foreword by Germar Rudolf.
Also available as:
$33.50

“The Destruction of the European Jews”

J. Graf | Physical Book (paperback) 5/2022
3rd edition (2022): Raul Hilberg's major work The Destruction of European Jewry is generally considered the standard work on the Holocaust. Jürgen Graf applies the methods of critical analysis to Hilberg’s evidence and examines the results in the light of Revisionist historiography. The results of Graf’s critical analysis are devastating for Hilberg.
Also available as:
“The Destruction of the European Jews”
$19.00
3rd edition (2022): Raul Hilberg's major work The Destruction of European Jewry is generally considered the standard work on the Holocaust. Jürgen Graf applies the methods of critical analysis to Hilberg’s evidence and examines the results in the light of Revisionist historiography. The results of Graf’s critical analysis are devastating for Hilberg.
Also available as:
$19.00

The Day Amazon Murdered Free Speech

G. Rudolf | Physical Book (paperback, full-color) 5/2022
In early March 2017, Amazon banned over 150 history books from its sale lists. They bent to pressure of Jewish groups intolerant of any historical research not toeing their party line. This book tells the inside story of the publisher that had a large part of its book catalog wiped off the world's largest book store. It shows how fake "anti-Semitic" incidents created by Jews themselves serve to suppress voices they disagree with.
Also available as:
  • E-Book (PDF)Free
The Day Amazon Murdered Free Speech
$20.00
In early March 2017, Amazon banned over 150 history books from its sale lists. They bent to pressure of Jewish groups intolerant of any historical research not toeing their party line. This book tells the inside story of the publisher that had a large part of its book catalog wiped off the world's largest book store. It shows how fake "anti-Semitic" incidents created by Jews themselves serve to suppress voices they disagree with.
Also available as:
  • E-Book (PDF)Free
$20.00
Do you want to read how revisionists have caught mainstream Holocaust scholars over and over again with egg in their faces? For a special discount, we have bundled up four books doing just that...
The Bungled Bundle
$67.00 $83.50
Do you want to read how revisionists have caught mainstream Holocaust scholars over and over again with egg in their faces? For a special discount, we have bundled up four books doing just that...
$67.00 $83.50
A compendium of past and present controversies about the mainstream Holocaust narrative, and a comprehensive overview of the critical research into the Holocaust: physical traces, forensic examinations, document analysis, critique of witness testimony. Combined paperback and audio-book download for a discount.
Lectures on the Holocaust, Audio+Paperback Bundle
$60.00 $66.50
A compendium of past and present controversies about the mainstream Holocaust narrative, and a comprehensive overview of the critical research into the Holocaust: physical traces, forensic examinations, document analysis, critique of witness testimony. Combined paperback and audio-book download for a discount.
$60.00 $66.50

Die Einsatzgruppen in den besetzten Ostgebieten, Teil 2

C. Mattogno (ed.) | Physical Book (Paperback) 1/2022
Vor dem Einfall in die Sowjetunion stellten die Deutschen Sondereinheiten auf, die das Gebiet hinter der deutschen Front sichern sollten. Orthodoxe Historiker behaupten, dass diese als Einsatzgruppen bezeichneten Einheiten in erster Linie mit dem Massenmord an Juden beschäftigt waren. Die vorliegende Studie wirft ein kritisches Licht auf dieses Thema, indem sie alle einschlägigen Quellen und materiellen Spuren auswertet. Sie zeigt einerseits, dass die Originaldokumente aus der Kriegszeit das orthodoxe Völkermord-Narrativ nicht vollumfänglich stützen, und andererseits, dass die meisten Quellen aus der Zeit nach der "Befreiung", wie Zeugenaussagen und forensische Berichte, von sowjetischer Gräuelpropaganda durchdrungen und daher völlig unglaubhaft sind. Darüber hinaus sind materielle Spuren der behaupteten Massaker aufgrund von Absprachen zwischen Regierungen und jüdischen Lobbygruppen selten.
Also available as:
  • E-Book (PDF)Free
  • E-Book (ePub)Free
Die Einsatzgruppen in den besetzten Ostgebieten, Teil 2
$38.00
Vor dem Einfall in die Sowjetunion stellten die Deutschen Sondereinheiten auf, die das Gebiet hinter der deutschen Front sichern sollten. Orthodoxe Historiker behaupten, dass diese als Einsatzgruppen bezeichneten Einheiten in erster Linie mit dem Massenmord an Juden beschäftigt waren. Die vorliegende Studie wirft ein kritisches Licht auf dieses Thema, indem sie alle einschlägigen Quellen und materiellen Spuren auswertet. Sie zeigt einerseits, dass die Originaldokumente aus der Kriegszeit das orthodoxe Völkermord-Narrativ nicht vollumfänglich stützen, und andererseits, dass die meisten Quellen aus der Zeit nach der "Befreiung", wie Zeugenaussagen und forensische Berichte, von sowjetischer Gräuelpropaganda durchdrungen und daher völlig unglaubhaft sind. Darüber hinaus sind materielle Spuren der behaupteten Massaker aufgrund von Absprachen zwischen Regierungen und jüdischen Lobbygruppen selten.
Also available as:
  • E-Book (PDF)Free
  • E-Book (ePub)Free
$38.00

Die Einsatzgruppen in den besetzten Ostgebieten, Teil 1

C. Mattogno (ed.) | Physical Book (Paperback) 1/2022
Vor dem Einfall in die Sowjetunion stellten die Deutschen Sondereinheiten auf, die das Gebiet hinter der deutschen Front sichern sollten. Orthodoxe Historiker behaupten, dass diese als Einsatzgruppen bezeichneten Einheiten in erster Linie mit dem Massenmord an Juden beschäftigt waren. Die vorliegende Studie wirft ein kritisches Licht auf dieses Thema, indem sie alle einschlägigen Quellen und materiellen Spuren auswertet. Sie zeigt einerseits, dass die Originaldokumente aus der Kriegszeit das orthodoxe Völkermord-Narrativ nicht vollumfänglich stützen, und andererseits, dass die meisten Quellen aus der Zeit nach der "Befreiung", wie Zeugenaussagen und forensische Berichte, von sowjetischer Gräuelpropaganda durchdrungen und daher völlig unglaubhaft sind. Darüber hinaus sind materielle Spuren der behaupteten Massaker aufgrund von Absprachen zwischen Regierungen und jüdischen Lobbygruppen selten.
Also available as:
  • E-Book (PDF)Free
  • E-Book (ePub)Free
Die Einsatzgruppen in den besetzten Ostgebieten, Teil 1
$33.50
Vor dem Einfall in die Sowjetunion stellten die Deutschen Sondereinheiten auf, die das Gebiet hinter der deutschen Front sichern sollten. Orthodoxe Historiker behaupten, dass diese als Einsatzgruppen bezeichneten Einheiten in erster Linie mit dem Massenmord an Juden beschäftigt waren. Die vorliegende Studie wirft ein kritisches Licht auf dieses Thema, indem sie alle einschlägigen Quellen und materiellen Spuren auswertet. Sie zeigt einerseits, dass die Originaldokumente aus der Kriegszeit das orthodoxe Völkermord-Narrativ nicht vollumfänglich stützen, und andererseits, dass die meisten Quellen aus der Zeit nach der "Befreiung", wie Zeugenaussagen und forensische Berichte, von sowjetischer Gräuelpropaganda durchdrungen und daher völlig unglaubhaft sind. Darüber hinaus sind materielle Spuren der behaupteten Massaker aufgrund von Absprachen zwischen Regierungen und jüdischen Lobbygruppen selten.
Also available as:
  • E-Book (PDF)Free
  • E-Book (ePub)Free
$33.50
Vor dem Einfall in die Sowjetunion stellten die Deutschen Sondereinheiten auf, die das Gebiet hinter der deutschen Front sichern sollten. Orthodoxe Historiker behaupten, dass diese als Einsatzgruppen bezeichneten Einheiten in erster Linie mit dem Massenmord an Juden beschäftigt waren. Die vorliegende Studie wirft ein kritisches Licht auf dieses Thema, indem sie alle einschlägigen Quellen und materiellen Spuren auswertet. Sie zeigt einerseits, dass die Originaldokumente aus der Kriegszeit das orthodoxe Völkermord-Narrativ nicht vollumfänglich stützen, und andererseits, dass die meisten Quellen aus der Zeit nach der "Befreiung", wie Zeugenaussagen und forensische Berichte, von sowjetischer Gräuelpropaganda durchdrungen und daher völlig unglaubhaft sind. Darüber hinaus sind materielle Spuren der behaupteten Massaker aufgrund von Absprachen zwischen Regierungen und jüdischen Lobbygruppen selten.
Also available as:
  • E-book (PDF)Free
  • E-book (ePub)Free
Die Einsatzgruppen in den besetzten Ostgebieten (2 Teile)
$68.50
Vor dem Einfall in die Sowjetunion stellten die Deutschen Sondereinheiten auf, die das Gebiet hinter der deutschen Front sichern sollten. Orthodoxe Historiker behaupten, dass diese als Einsatzgruppen bezeichneten Einheiten in erster Linie mit dem Massenmord an Juden beschäftigt waren. Die vorliegende Studie wirft ein kritisches Licht auf dieses Thema, indem sie alle einschlägigen Quellen und materiellen Spuren auswertet. Sie zeigt einerseits, dass die Originaldokumente aus der Kriegszeit das orthodoxe Völkermord-Narrativ nicht vollumfänglich stützen, und andererseits, dass die meisten Quellen aus der Zeit nach der "Befreiung", wie Zeugenaussagen und forensische Berichte, von sowjetischer Gräuelpropaganda durchdrungen und daher völlig unglaubhaft sind. Darüber hinaus sind materielle Spuren der behaupteten Massaker aufgrund von Absprachen zwischen Regierungen und jüdischen Lobbygruppen selten.
Also available as:
  • E-book (PDF)Free
  • E-book (ePub)Free
$68.50