Books by Germar Rudolf

Display products of the following languages, sorted by:
(check/uncheck, select, then submit to change selection):
Items by this author
G. Rudolf: Das Rudolf Gutachten

Der sogenannte "Leuchter Report" über die angeblichen Gaskammern von Auschwitz und Majdanek ist - zum Teil gerechtfertigt - massiv kritisiert worden. In dieser tiefgehenden wissenschaftlichen Studie über die angeblichen Gaskammern von Auschwitz bügelt Rudolf die Mängel und Fehler des "Leuchter Reports" aus.

Learn more...

£19.00
£9.50
Quantity:

Date added:
Oct. 8, 2010

G. Rudolf: Widerstand ist Pflicht

Im Jahre 2005 wurde Germar Rudolf, ein friedlicher Dissident und Verleger revisionistischer Literatur, von der US-Regierung entführt und nach Deutschland verschleppt. Das dortige Vasallenregime inszenierte gegen ihn einen Schauprozess wegen seiner historischen Schriften, bei dem ihm eine Verteidigung in der Sache verwehrt wurde. Über sieben Tage lang hielt Rudolf vor Gericht eine Rede, mit der er detailliert darlegte, warum es jedermanns Pflicht ist, gegen eine Staat, der friedliche Dissidenten in Kerker wirft, auf gewaltfreie Weise Widerstand zu leisten. Zweite, leicht revidierte Ausgabe 2016.

Learn more...

£18.00
Quantity:

Date added:
March 22, 2016

G. Rudolf (ed.): Auschwitz: Nackte Fakten

Der französische Apotheker J.-C. Pressac veröffentlichte zwei Bücher über Auschwitz, die von etablierter Wissenschaft und den Massenmedien als endgültige Widerlegung revisionistischer Argumente hochgejubelt wurden. Dieses Buch offenbart die massiven Schwachpunkte und unglaublichen Mängel von Pressacs unwissenschaftlicher Arbeit. Zweite, revidierte Auflage mit neuem Vorwort.

Learn more...

£14.00
Quantity:

Date added:
March 25, 2016

G. Rudolf: Holocaust Revisionismus

Dürfen wir zweifeln? Der kritische Mensch ist ein Ideal unseres Zeitalters. Doch wenn es um den Holocaust geht, ändert sich das schlagartig. Eine kritische Betrachtung des Holocaust nicht aber nicht nur legitim, sondern zudem notwendig. Der Holocaust-Revisionismus allein lässt sich von keiner Regierung und von keinem Staatsanwalt vorschreiben lässt, welche Ergebnisse zu verkünden sind...

Learn more...

£9.95
Quantity:

Date added:
Oct. 8, 2010

R. Countess et al. (eds.): Exactitude

A collection of revisionist essays written for and dedicated to French scholar Prof. em. Dr. Robert Faurisson on occasion of his 75th birthday. This book describes and celebrates the man and his work.

Learn more...

£10.00
Quantity:

Date added:
Oct. 21, 2015

G. Rudolf: Auschwitz-Lügen

3., erweiterte Auflage von 2016. Immer wieder hört man in den Massenmedien, dass die Revisionisten, als Auschwitz-Lügner verunglimpft, Unwahrheiten über den Holocaust verbreiten. In diesem Buch werden diese Vorwürfe kritisch untersucht. Die Behauptungen der führenden etablierten Propagandisten werden angeführt und als das bloßgestellt, was sie sind: Auschwitz-Lügen…

Learn more...

£20.00
Quantity:

Date added:
Nov. 29, 2016

R. Faurisson et al.: Die Leuchter-Gutachten

Zwischen 1988 und 1991 schrieb der US-Fachmann für Hinrichtungseinrichtungen Fred Leuchter vier Gutachten über die Frage, ob das Dritte Reich Menschengaskammern einsetzte oder nicht. Das erste Gutachten über Auschwitz und Majdanek wurde weltberühmt. Diese Ausgabe bringt alle vier Gutachten neu heraus und begleitet das erste mit kritischen Anmerkungen und neuen Forschungsergebnissen…

Learn more...

£20.00
Quantity:

Date added:
July 4, 2014

G. Rudolf: Kardinalfragen an Deutschlands Politiker

Autobiographische Ausführungen (revidierte Neuauflage 2012): was Rudolf bewog, trotz Verfolgung seinen Glauben an den Holocaust aufzugeben und Revisionist zu werden. Er argumentiert, warum der Revisionismus wichtig ist, wieso er wissenschaftlich ist, und warum die Verfolgung der Revisionisten menschenrechtswidrig ist. Abgerundet durch einen Überblick über Menschenrechtsverletzungen in Deutschland...

Learn more...

£20.00
Quantity:

Date added:
July 30, 2012

G. Rudolf: Widerstand ist Pflicht

Im Jahre 2005 wurde Germar Rudolf, ein friedlicher Dissident und Verleger revisionistischer Literatur, von der US-Regierung entführt und nach Deutschland verschleppt. Das dortige Vasallenregime inszenierte gegen ihn einen Schauprozess wegen seiner historischen Schriften, bei dem ihm eine Verteidigung in der Sache verwehrt wurde. Über sieben Tage lang hielt Rudolf vor Gericht eine Rede, mit der er detailliert darlegte, warum es jedermanns Pflicht ist, gegen eine Staat, der friedliche Dissidenten in Kerker wirft, auf gewaltfreie Weise Widerstand zu leisten. Nach dem Ende der gegen ihn verhängten Führungsaufsicht wagt er es nun, seine damalige Rede, wegen der er noch während seiner Haft wieder ein Strafverfahren angehängt bekam, zu veröffentlichen.

Learn more...

£25.00
£15.00
Quantity:

Date added:
March 18, 2012

G. Rudolf: Fail: “Denying the Holocaust”

Lipstadt's "Denying the Holocaust" is the most pitiful book ever written against revisionism. But since academia and mainstream media keep pushing it, and because a "new" edition was release in October 2016 (actually, it's a mere reprint), a thorough exposure of her incompetence and mendacity was overdue.

Learn more...

£12.00
Quantity:

Date added:
Sept. 6, 2016

G. Rudolf: Resistance Is Obligatory

Germar Rudolf is back—with a powerful message: resist the oppressors! This is his report about his trials and tribulations in Germany. In it, he tells more than just his story. It is a beacon of freedom and human dignity, of dissent and civil disobedience against the tyrants who want to force us to believe in fairy tales used to justify past and future wars and mass slaughters… 2nd edition of 2016.

Learn more...

£18.00
Quantity:

Date added:
March 24, 2016

G. Rudolf (ed.): Hunting Germar Rudolf

German-born revisionist writer and publisher Germar Rudolf describes which events made him convert from a Holocaust believer to a Holocaust skeptic. This in turn unleashed a tsunami of persecution against him: loss of his job, denied PhD exam, destruction of his family, driven into exile, slandered by the mass media, literally hunted, caught, put on a show trial where filing motions to introduce evidence is illegal under the threat of further prosecution, and finally locked up in prison for years for nothing else than his peaceful yet controversial scholarly writings. In several essays, Rudolf takes the reader on a journey through an absurd world of government and societal persecution which most of us could never even fathom actually exists.

Learn more...

£16.00
Quantity:

Date added:
Dec. 27, 2016

C. Mattogno et al.: Auschwitz Lies

3rd edition of 2016: What do Prof. G. Wellers, Prof. J. Markiewicz, Prof. J. Roth, Dr. R. Green, Prof. J. Zimmerman, and Prof. M. Shermer have in common? They all tried to refute the scientific findings of Holocaust revisionism — and they all failed. This volume discusses these and more authors and exposes their attempts at refutation as a mixture of scientific bungling and fraud…

Learn more...

£19.00
Quantity:

Date added:
July 24, 2016

G. Rudolf (ed.): Auschwitz: Plain Facts

The late French scholar Jean-Claude Pressac published two books that were hailed as the ultimate refutation of revisionist arguments. This book exposes the massive flaws and incredible deficiencies of Pressac's unscientific work. Second, revised edition of 2016 with a new preface.

Learn more...

Learn more...
R. Faurisson et al.: The Leuchter Reports

4th edition, 2015: Between 1988 and 1991, American expert on execution technologies Fred Leuchter wrote four expert reports addressing the question whether or not the Third Reich operated homicidal gas chambers. The first report on Auschwitz and Majdanek became world famous. This edition republishes all four reports, and accompanies the first one with critical notes and research updates.

Learn more...

£15.00
Quantity:

Date added:
Sept. 29, 2015

G. Rudolf: Diktatur Bundesrepublik Deutschland

Ein Land, das Historiker in Gefängnisse wirft, das Singen friedlicher Lieder verbietet, wissenschaftliche Bücher verbrennt, politische Schauprozesse führt, Angeklagte rechtlos macht, Mitglieder legaler Oppositionsparteien verfolgt: dies ist eine Diktatur. Dies ist die Bundesrepublik Deutschland.

Learn more...

£10.00
Quantity:

Date added:
April 22, 2017

G. Rudolf (ed.): Bungled: “Denying the Holocaust”

2nd edition: Lipstadt's "Denying the Holocaust" is the most pitiful book ever written against revisionism. But since academia and mainstream media keep pushing it, and because a "new" edition was released in late 2016, a thorough exposure of her incompetence and mendacity was overdue.

Learn more...

Learn more...
G. Rudolf (ed.): Die Chemie von Auschwitz (Farbdruck)

Auschwitz war ein Zentrum der Chemie. Die deutsche chemische Industrie baute dort riesige Fabriken für Gummi und Treibstoffe, und die SS experimentierte mit kautschukhaltigen Pflanzen. Aber das ist nicht, was man mit dem Namen “Auschwitz” verbindet. Man denkt dabei an Gaskammern und Zyklon B, zwei ebenfalls chemische Dinge. Wie sahen also die Gaskammern aus? Wie funktionierten sie? Was war Zyklon B? Wie tötet es? Hinterlässt es Spuren, die man bis heute finden kann? Diese und viele andere Fragen werden in der vorliegenden Studie erforscht.

Learn more...

£47.00
£40.00
Quantity:

Date added:
Feb. 5, 2017

G. Rudolf: Die Chemie von Auschwitz (schwarz-weiß)

Auschwitz war ein Zentrum der Chemie. Die deutsche chemische Industrie baute dort riesige Fabriken für Gummi und Treibstoffe, und die SS experimentierte mit kautschukhaltigen Pflanzen. Aber das ist nicht, was man mit dem Namen “Auschwitz” verbindet. Man denkt dabei an Gaskammern und Zyklon B, zwei ebenfalls chemische Dinge. Wie sahen also die Gaskammern aus? Wie funktionierten sie? Was war Zyklon B? Wie tötet es? Hinterlässt es Spuren, die man bis heute finden kann? Diese und viele andere Fragen werden in der vorliegenden Studie erforscht. Preiswerte Schwarz-Weiß-Ausgabe.

Learn more...

£20.00
Quantity:

Date added:
June 23, 2017

G. Rudolf: Eine Zensur findet statt!

In der BRD werden politische und wissenschaftliche Veröffentlichungen, die den Machthabern nicht in den Kram passen, verbrannt. Autoren, Verleger, und Kunden werden vor den Kadi gezerrt und verurteilt. Die Zensurbehörden halten die Listen verbotener Schriften geheim...

Learn more...

£6.95
Quantity:

Date added:
Oct. 8, 2010