Special Offers

Display products of the following languages, sorted by:
(check/uncheck, select, then submit to change selection):
Items on special
W. Sanning: Die Auflösung des osteuropäischen Judentums

Wie viele Juden wurden Opfer der NS-Judenverfolgung? Sanning stützt sich auf Ergebnisse von Volkszählungen und andere zumeist jüdische Berichte. Ergebnis: es gibt ca. 750.000 jüdische Verschollene während der Zeit des 2. Weltkrieges. Womöglich eines der wichtigsten jemals verfassten revisionistischen Bücher überhaupt...

Learn more...

£19.00
£7.00
Quantity:

Date added:
Oct. 6, 2010

J. Graf: Todesursache Zeitgeschichtsforschung

Roman über eine politisch korrekte Lehrerin, einige revisionistisch überzeugte sowie mehrere Holocaust-gläubige Schüler. Mitreißende Wiedergabe der fiktiven Wortschlachten im Geschichtsunterricht. Der Fluss der Erzählung und das Gewicht der Argumente ziehen den Leser langsam aber sicher auf die Seite der Revisionisten...

Learn more...

£24.00
£10.00
Quantity:

Date added:
Oct. 7, 2010

J. Graf: Auschwitz: Tätergeständnisse und Augenzeugen des Holocaust

Das erste wissenschaftlich kritische Kompendium von Zeugenaussagen über die angebliche Judenvernichtung in Auschwitz. Es werden die Aussagen so berühmter Zeugen analysiert wie: Rudolf Vrba, Jerzy Tabeau, Claude Vaillant-Couturier, Rudolf Höß, Salmen Lewenthal, Alter Feinsilber, Szlama Dragon, Henryk Tauber, Michal Kula, Filip Müller, Maurice Benroubi, Franke Griksch, Pery Broad...

Learn more...

£15.00
£7.00
Quantity:

Date added:
Oct. 7, 2010

J. Graf et al.: Konzentrationslager Majdanek

Allgemein zugängliche Information über Madjanek sind heute als polnisch-kommunistische Propaganda diskreditiert. Mit dieser erschöpfenden Studie wird der Mythos von den Menschengaskammern in Majdanek seziert und widerlegt. Die Autoren untersuchen zudem die Legende von Massenerschießungen an Juden in Panzergräben ("Aktion Erntefest"), die jeder realen Grundlage entbehrt...

Learn more...

£16.00
£8.00
Quantity:

Date added:
Oct. 8, 2010

G. Rudolf (ed.): Dissecting the Holocaust

Dissecting the Holocaust applies state-of-the-art scientific technique and classic methods of detection to investigate the alleged murder of millions of Jews by Germans during World War II. In 22 contributions of each ca. 30 pages, the 17 authors dissect generally accepted paradigms of the 'Holocaust'. It reads as exciting as a crime novel. This is the intellectual adventure of the 21st century...

Learn more...

£29.95
£19.95
Quantity:

Date added:
Aug. 8, 2003

J. Graf et al.: Treblinka

Es wird behauptet, im Lager Treblinka seien 1942/43 zwischen 700,000 und 3,000,000 Juden ermordet worden. Die behaupteten Mordwaffen waren angeblich: stationäre und/oder mobile Gaskammern, sofort oder verzögert wirkendes Giftgas, ungelöschter Kalk, überhitzter Wasserdampf, Strom, Dieselabgase... Diese ausführliche Studie enthüllt den Treblinka-Schwindel...

Learn more...

£20.00
£8.00
Quantity:

Date added:
Oct. 8, 2010

H. Verbeke (ed.): Auschwitz: Nackte Fakten

Seit 1989 galt der im Jahr 2003 verstorbene französische Apotheker J.-C. Pressac als der technische Fachmann über Auschwitz schlechthin, hochgejubelt von Wissenschaft und Medien. In diesem Buch unterziehen verschiedene revisionistische Forscher Pressacs Werke einer tiefgehenden und vernichtenden Kritik. Fazit: Pressac ist ein inkompetenter Stümper...

Learn more...

£17.00
£5.00
Quantity:

Date added:
Oct. 8, 2010

C. Mattogno: Chelmno

Eine Übersicht über zumeist unfundierte Behauptungen und deren Gegenüberstellung mit beweisbaren Fakten über dieses Lager, das das erste „reine Vernichtungslager“ gewesen sein soll, welches von den Deutschen während des Zweiten Weltkrieges betrieben wurde. Je nach Quelle sollen dort zwischen 10.000 und 1,3 Millionen Menschen zumeist mit den giftigen Abgasen hermetisch verschlossener Lastwagen ermordet worden sein („Gaswagen“, siehe Bd. 26 dieser Serie). Diese gründliche Studie von Primärquellen bereitet diesem Mythos ein Ende…

Learn more...

£18.00
£9.00
Quantity:

Date added:
April 15, 2014

J. Graf et al.: Sobibor

Zwischen 25.000 und 2.000.000 Juden sollen in Sobibór (Ostpolen) von Mai 1942 bis Oktober 1943 in Gaskammern getötet worden sein. Die Leichen wurden angeblich in Massengräbern beerdigt und später auf Scheiterhaufen verbrannt. Dieses Buch untersucht diese Behauptungen und zeigt, dass sie nicht auf soliden Beweisen ruhen, sondern auf der selektiven Verwendung von Zeugenaussagen, die vor Widersprüchen und Absurditäten nur so strotzen. In den Jahren 2000-2001 wurde das Lager archäologisch untersucht…

Learn more...

£25.00
£12.50
Quantity:

Date added:
Nov. 6, 2010

Auswärtiges Amt: Alliierte Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit

Während des Nürnberger Militärtribunals legten die Verteidiger 6.000 eidesstattliche Erklärungen über Kriegsverbrechen der Alliierten vor, abgegeben von Insassen der alliierten Internierungslager. Dies Buch basiert darauf: rund 2.000 alliierte Kriegsverbrechen an deutschen Soldaten und Zivilisten. Diese Beweise wurden in Nürnberg unterdrückt...

Learn more...

£15.00
£7.50
Quantity:

Date added:
Oct. 8, 2010

C. Mattogno: Belzec

Es wird behauptet, dass 1941/1942 im Lager Belzec zwischen 600.000 und 3.000.000 Juden ermordet wurden. Als Tatwaffen werden behauptet: Dieselgaskammern; ungelöschter Kalk; Hochspannung; Vakuumkammern... Das offizielle Bild Belzecs wird gründlich untersucht. Archäologische Grabungen der 1990er Jahre werden erläutert und kritisch betrachtet...

Learn more...

£13.00
£6.50
Quantity:

Date added:
Oct. 8, 2010

G. Rudolf: Holocaust Revisionismus

Dürfen wir zweifeln? Der kritische Mensch ist ein Ideal unseres Zeitalters. Doch wenn es um den Holocaust geht, ändert sich das schlagartig. Eine kritische Betrachtung des Holocaust nicht aber nicht nur legitim, sondern zudem notwendig. Der Holocaust-Revisionismus allein lässt sich von keiner Regierung und von keinem Staatsanwalt vorschreiben lässt, welche Ergebnisse zu verkünden sind...

Learn more...

£9.95
£5.00
Quantity:

Date added:
Oct. 8, 2010

V. Neumann et al. (eds.): Freiheit für Germar Rudolf

Politische Verfolgung - in der BRD? Die Erlebnisse des Chemikers G. Rudolf beweisen es. Er erstellte 1993 ein Gutachten über die Gaskammern von Auschwitz. Resultat: Arbeitsplatz und Wohnung gekündigt, Scheidung, strafverfolgt, zu 14 Monaten verurteilt... Nach einem Jahrzehnt der Flucht aus den USA in die BRD deportiert, verhaftet und erneut vor Gericht gestellt...

Learn more...

£13.00
£6.50
Quantity:

Date added:
Oct. 8, 2010

J. Graf et al.: The “Extermination Camps” of “Aktion Reinhardt”

In 2011 the "Holocaust Controversies" blog published a study claiming to refute 3 of our authors' monographs on Belzec, Sobibor and Treblinka. The present work is our authors' rebuttal of their detractors' critique, exposing it as a collection of plagiarized sources and statements of bad faith, mere conjectures, distortions, falsifications, hypocrisies, lies, misrepresentations, unfounded speculations, and blatant omissions of facts.

Learn more...

£60.00
£45.00
Quantity:

Date added:
Oct. 26, 2013

Auswärtiges Amt: Dokumente polnischer Grausamkeiten

Als deutsche Truppen 1939 in Polen vorrückten, machten sie grauenhafte Entdeckungen: die deutsche Minderheit war zu Tausenden abgeschlachtet worden. Bei gerichtlichen Untersuchungen wurden Beweise für diese Verbrechen gesammelt, wobei Übergriffe gegen die deutsche Minderheit seit 1919 dokumentiert wurden. Im Auftrag des Auswärtigen Amtes wurde 1940 ein Buch herausgegeben, das die eindrucksvollsten Fälle dieser Verbrechen dokumentiert.

Learn more...

£25.00
£15.00
Quantity:

Date added:
Feb. 21, 2014

C. Mattogno: Freiluftverbrennungen in Auschwitz

Aufgrund begrenzter Kapazitäten der Krematorien in Auschwitz sollen Hunderttausende von Leichen ermordeter Häftlinge auf Scheiterhaufen in tiefen Gruben verbrannt worden sein. Diese Studie untersucht alle zugänglichen Beweise. Carlo Mattogno zeigt, dass die Geschichten über diese Freiluftverbrennungen, die einen wahren Kern haben, massiv übertrieben wurden und dass deren mörderischer Hintergrund unwahr ist …

Learn more...

£14.00
£7.00
Quantity:

Date added:
April 28, 2014

G. Rudolf (ed.): Die Chemie von Auschwitz (Farbdruck)

Auschwitz war ein Zentrum der Chemie. Die deutsche chemische Industrie baute dort riesige Fabriken für Gummi und Treibstoffe, und die SS experimentierte mit kautschukhaltigen Pflanzen. Aber das ist nicht, was man mit dem Namen “Auschwitz” verbindet. Man denkt dabei an Gaskammern und Zyklon B, zwei ebenfalls chemische Dinge. Wie sahen also die Gaskammern aus? Wie funktionierten sie? Was war Zyklon B? Wie tötet es? Hinterlässt es Spuren, die man bis heute finden kann? Diese und viele andere Fragen werden in der vorliegenden Studie erforscht.

Learn more...

£47.00
£20.00
Quantity:

Date added:
Feb. 5, 2017

G. Rudolf: The Chemistry of Auschwitz (color)

Auschwitz was a center of chemistry. The German chemical industry built gigantic factories for rubber and fuel, and the SS experimented with natural sources of rubber. But that's not what we associate with the name "Auschwitz." We think of gas chambers and Zyklon B, two chemical things as well. How did the gas chambers look like? How did they operate? What was Zyklon B? How does it kill? Did it leave traces that can be found still today? These and other questions are thoroughly examined. Full-color edition.

Learn more...

£60.00
£40.00
Quantity:

Date added:
Feb. 9, 2017

Castle Hill Publishers (ed.): Holocaust Handbooks

All volumes of our prestigious series Holocaust Handbooks in one set at a discount!

Learn more...

£798.95
£530.00
Quantity:

Date added:
Dec. 21, 2017

Castle Hill Publishers (ed.): Holocaust Handbücher (nur deutschsprachige Bände)

Alle Bände unserer angesehenen Serie Holocaust-Handbücher in einem Satz mit Preisnachlass!

Learn more...

£434.00
£304.00
Quantity:

Date added:
May 13, 2018